Spezialist/in für Hochspannungstechnik / Transiente Vorgänge (w/m/x)

  • Vollzeit
  • Wien

Referenznummer: 620312

Arbeitsort: Wien

Aufgabenbereich:

  • Selbstständige Abwicklung von Forschungsprojekten im Bereich R&D
  • Zusammenarbeit mit dem Projektteam und dem Vertrieb
  • Ansprechpartner für Kunden, Consultant, Engineer
  • Erstellung von Studien wie Isolationskoordination
  • Untersuchungen und Berechnung vom Erdungssystem
  • Analysen von Resonanzverhalten in HV Kabelsystemen
  • Beurteilung elektrischer Komponenten mittels FMEA Spannungsbeanspruchungen
  • Verantwortung für Termin, Qualität und Kosten bei R&D Projekten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (TU für Elektrotechnik – Masterabschluss)
  • Vertiefung in Hochspannungstechnologie
  • Einschlägige Erfahrung in der Analyse vom Spannungsverhalten in elektrischen Übertragungssystemen inkl. transienter Vorgänge
  • Versierter Umgang mit EMTP RV, AutoGridPro und vergleichbare internationale Tools
  • Reisebereitschaft weltweit (10%)
  • Gute Kommunikation in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch, weitere Fremdsprache von Vorteil
  • Selbständige und genaue Arbeitsweise mit Problemlösungskompetenz
  • Teamspirit und Kommunikationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft

Unser Erfolgsangebot:

  • Langfristige Position in einem innovativen Unternehmen
  • Mitarbeit in spannenden und abwechslungsreichen Projekten

Wir bieten Ihnen ein Bruttomindestgehalt ab 3.398,14 € pro Monat. Je nach fachlicher Qualifikation und einschlägiger Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Wurde Ihr Interesse an einer neuen Herausforderung geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto.

Bewerben Sie sich unter bewerbung@mbs-engineering.at oder direkt über unser Kontaktformular.

Zurück zur Übersicht
Laden Sie alle relevanten Dokumente hoch. (Lebenslauf, Zeugnisse, etc)